2024

 

 

  • Am 19. September ab 19 Uhr gestalte ich zusammen mit meinem Münchner Bruder Oliver Stieglitz einen literarisch-musikalischen Abend zum Krimi Schwarzwälder Kirsch mit Blutwurz: Es gibt süddeutsche Mundart-Songs inklusive Gitarre und Mundharmonika. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Buchhandlung Akzente auf dem Weingut Pieper-Basler in Offenburg/Zell-Weierbach statt. Weitere Infos zum Kartenvorverkauf siehe hier

 

 

Seit dem 1. Mai gibt es Schwarzwälder Kirsch mit Blutwurz auch als Hörbuch - herausgegeben von Saga Egmont und eingesprochen von Tanja Lipinski. Da die Schauspielerin und Sprecherin in Freiburg geboren ist, enthält ihre Interpretation meines Buchs einige wunderbar authentische süddeutsche Dialekt-Elemente. Das Hörbuch ist bei allen gängigen Audioplattformen wie Audible, BookBeat & Co erhältlich

 

 

Am 18. April veranstaltet das Autorennetzwerk Ortenau-Elsass ab 19 Uhr einen literarisch-musikalischen Abend in der Mediathek in Oberkirch. Ich stelle dort meinen Krimi Schwarzwälder Kirsch mit Blutwurz vor. Weitere Infos siehe hier

 

 

Am 21. April lese ich von 11-11.30 Uhr aus Schwarzwälder Kirsch mit Blutwurz bei Blätterrauschen - Die Schwarzwald Buchmesse in Hinterzarten. Weitere Infos zur Buchmesse und zum kompletten Veranstaltungsprogramm siehe hier

 

 

Am 25. April lädt das Fessenbacher Buchlädele von 17 Uhr bis 19 Uhr zum Krimiabend mit Drei Frauen und Drei Geschichten. Ich stelle dort meinen Krimi Schwarzwälder Kirsch mit Blutwurz vor. Weitere Infos siehe hier

2023

 

 

Am 14. Dezember lädt das Fessenbacher Buchlädele von 17 Uhr bis 19 Uhr zu Weihnachtszauber mit Märchenstunden und Weihnachtsweisen - inklusive Musik und Glühwein. Ich stelle dort märchenhafte Kapitel aus dem Buch Glücksorte in der Ortenau vor. Weitere Infos siehe hier

 

 

Literarisch bunter Abend auf Badisch und Unbadisch - so lautet das Motto bei der Lesung am 27. Oktober ab 19 Uhr in der Mediathek Gengenbach. Dort darf ich mit Kollegen aus dem AutorenNetzwerk Ortenau-Elsass auftreten und mein Buch Glücksorte in der Ortenau vorstellen. Weitere Infos siehe hier

 

Beim Badischen Abend am 20. Oktober ab 20 Uhr in der Mediathek Oberkirch darf ich mit Kollegen aus dem AutorenNetzwerk Ortenau-Elsass auftreten und mein Buch Glücksorte in der Ortenau vorstellen. Weitere Infos siehe hier

 

 

Am 23. September lädt das Fessenbacher Buchlädele von 10 Uhr bis 14 Uhr verschiedene Autoren und Musiker zum bunten Kulturprogramm ein. Ich stelle dort mein Buch Glücksorte in der Ortenau vor. Weitere Infos siehe hier

 

 

Am 15. September ab 19 Uhr lädt das AutorenNetzwerk Ortenau-Elsass unter dem Motto Zuhören Mitreden - Mut zum Glück in die Mediathek Oberkirch ein. Der Abend ist als eine Art Diskussionsrunde geplant, in der ich u.a. über meine Arbeit am Glücksorte-Buch berichten werde. 

Weitere Infos siehe hier

 

 

Ab dem 19. Februar startet eine neue Lovelybooks-Leserunde zu Glücksorte in der Ortenau. Die Meinungen und Rezensionen meiner 15 Testleser gibt es hier zum Nachlesen

2022

 

 

Lachen ist das beste Lifting - am 9. Mai gibt es in der Mediathek Lahr ab 19 Uhr humorvolle Texte und fröhliche Musik vom AutorenNetzwerk Ortenau-Elsass. Ich berichte an diesem Abend von einer folgenreichen Autopanne in der Provence. Weitere Infos siehe hier

 

 

Reisen als Kopfkino - so lautet das Motto bei der Lesung am 27. April in der Mediathek Oberkirch. Hier darf ich mit Kollegen aus dem AutorenNetzwerk Ortenau-Elsass auftreten und gemeinsam gestalten wir einen literarisch-musikalischen Abend rund ums Thema Fernweh. Weitere Infos gibt es hier

 

 

Meine beiden Südfrankreich-Romane Das kleine Hotel in der Provence und Lavendeltage in der Auberge de Lilly gibt es ab 1. April zusammen in einem eBook. Erhältlich in allen Online-Buchhandlungen wie Amazon & Co

2021

 

 

Seit dem 21. Mai gibt es Lavendeltage in der Auberge de Lilly auch als Hörbuch der Aufbau Audio-Edition. Der ungekürzte Roman wird gelesen von Sprecherin Eva Becker. Eine Hörprobe und weitere Infos gibt es hier

 

 

Ab dem 15. März startet eine neue Lovelybooks-Leserunde zu Lavendeltage in der Auberge de Lilly. Die Meinungen und Rezensionen meiner 25 Testleser gibt es hier zum Nachlesen

2020

 

Krea - Alle schreiben mit! Beim Offenburger Kreativ-Wettbewerb 2020 zum Thema Freiheit durfte ich in der Jury tätig sein. Die Preisverleihung und alle prämierten Texte gibt es ab 6. Dezember online

 

 

 

 

Wortkunst und Musik - von Chrysanthemen und anderen Gefühlen lautet das Motto beim literarischen Abend am 19. Mai in der Mediathek Lahr, der ab 19 Uhr beginnt. Ich stelle dort meinen Roman Das kleine Hotel in der Provence vor und die Kollegen laden zu Musik und unterhaltsamen Kurzgeschichten ein.  Weitere Infos gibt es hier 

(Dieser Termin wird aus aktuellem Anlass verschoben - der neue Termin wird so bald wie möglich bekanntgegeben)

 

 

 

 

Am 6. März lese ich ab 19 Uhr ein paar Auszüge aus meinem Roman Annas (fast) perfekte Hochzeit in der Illenau Achern. Die Veranstaltungen findet unter dem Motto Frühlingsgefühle und andere Romanzen mit Musiker- und Literatenkollegen des AutorenNetzwerks Ortenau-Elsass statt. Weitere Infos gibt es hier

 

 

2019

 

 

Am 11. Oktober lese ich ab 19.30 Uhr im Offenburger Bildungszentrum zusammen mit einigen Kollegen des AutorenNetzwerks Ortenau-Elsass

 

 

 

 

Als neues Mitglied des AutorenNetzwerks Ortenau-Elsass freue ich mich auf interessante Kontakte zu anderen Schriftstellern aus der Region. Regelmäßig lädt das Netzwerk auch zu thematischen Gruppen-Lesungen. Aktuelle Termine gibt es hier

 

 

 

Das Kleine Hotel in der Provence ist seit 17. Mai auch als Hörbuch erhältlich - in ungekürzter Fassung eingesprochen von der Würzburger Schauspielerin Hannah Baus. Erhältlich ist es u.a. bei Amazon Audible oder als MP3-CD im Buchhandel.

 

 

 

Bis zum 1. Mai läuft die Bewerbungsphase zur neuen LovelyBooks-Leserunde - diesmal bekommen 25 Testleser die druckfrischen Taschenbuch-Ausgaben von Das kleine Hotel in der Provence noch vor dem offiziellen Erscheinungstag am 17. Mai. Ich bin wieder sehr gespannt auf nette Kontakte und viele verschiedene Meinungen! Hier gibt es den Austausch zum Nachlesen

 

2018

 

 

Am 10. August wird Annas (fast) perfekte Hochzeit im Rahmen des Offenburger Lesesommers vorgestellt - eine tolle Veranstaltungsreihe, bei der Offenburger Büger im historischem Ambiente eines alten Klosters aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen. Wie schön, dass auch mein Text dabei sein darf!

 

 

Bis zum 17. Juni läuft die Bewerbungsphase zu meiner ersten LovelyBooks-Leserunde. Im Anschluss  wird das Buch von 15 Teilnehmern gelesen und mit mir zusammen diskutiert. Ich bin gespannt auf viele verschiedene Meinungen!

 

Mein Roman Annas (fast) perfekte Hochzeit wurde zusammen mit vielen anderen tollen Büchern für die NetGalleyDeChallenge 2018 ausgewählt - nun sollen vom 7. Mai bis 7. Juni zahlreiche Buchblogger und Lesebegeisterte meinen Roman unabhägig voneinander lesen und nach ihren persönlichen Vorlieben bewerten. Die Rezensionen findet ihr u.a. auf verschiedenen Buchblogs (z.B.  scarlett59.blogspot.de, Bücher, eBooks & mehr oder Buechertreff.de,) auf LovelyBooks und

auf Amazon