2021

 

Das kulturelle Leben ist lahmgelegt. Im Lockdown entsteht bei den Chamer Geschwistern Marion und Oliver Stieglitz viel Neues.. - am 26. April erscheint ein Doppelportrait über mich und meinen Bruder Oliver Stieglitz in der Zeitung Bayerwald-Echo/Mittelbayerische Zeitung. Den ganzen Artikel gibt es hier zum Nachlesen

 

Wer ein Traumhaus bewohnen möchte, muss sich auf die Suche danach begeben. Und wer ein Buch veröffentlichen will, sollte mit dem Schreiben starten. Also habe ich eines Tages einfach losgelegt... - am 22. April beschreibe ich meinen Werdegang zur Buchautorin im Slowletter meiner Redaktion Wohnen & Garten. Den ganzen Beitrag gibt es hier zum Nachlesen

 

Eine Panne führt das Paar in das provenzalische Hotel "Auberge de Lilly", wo Helen ihre Liebe zum Lavendel und zu dessen Verarbeitung entdeckt. Ist der leer stehende im Nachbardorf vielleicht ein Wink des Schicksals? Bezaubernd!.. - am 9. April erscheint ein Buchtipp in der Zeitschrift Neue Woche

 

Mit ihren Romanen bringt die Autorin Marion Stieglitz, die aus Bayern stammt und seit September 2020 in Offenburg-Zell-Weierbach wohnt, französisches Flair in die Ortenau und darüber hinaus... - am 6. April erscheint ein Portrait über mich und meine Arbeit als Buchautorin im Offenburger Tageblatt/Mittelbadische Presse 

 

Autorin Marion Stieglitz entführt uns einmal mehr nach Südfrankreich. Die "Lavendeltage in der Auberge de Lilly" verzaubern nicht nur Protagonistin Helen, sondern lassen auch LeserInnen von warmen Tagen und Lavendelduft träumen.. - am 17. März erscheint ein Buchtipp zu "Lavendeltage in der Auberge de Lilly" in der Zeitschrift Lisa 

2020

 

Provence vor der Haustür... - am 26. Juni erscheint meine Kurzgeschichte in der Acher-Rench-Zeitung. Der Text wurde außerdem in das Buch Corona Decamarone aufgenommen mit vielen weiteren Kurzgeschichten rund um die Corona-Zeit. Der Sammelband entstand in Zusammenarbeit mit dem AutorenNetzwerk Ortenau-Elsass 

 

Romantisches Kopfkino: Nachdem ihr Freund sie verlassen hat, kauft Lilly spontan ein Hotel in der Provence. Leider ist die Villa total heruntergekommen. Und dann ist da noch dieser attraktive Olivier... - am 4. Mai erscheint ein Buchtipp zu "Das kleine Hotel in der Provence" in der Zeitschrift Lisa 

2019

 

Ein Rendezvous mit Theodor Fontane... - am 5. Dezember erscheint meine Kurzgeschichte in der Weihnachts-Beilage des Offenburger Tageblatts/Mittelbadische Presse

 

 

Keine Frage. Marion Stieglitz ist nach ihrem Erstlingswerk "Annas (fast) perfekte Hochzeit" ihrem Erfolgskonzept treu geblieben - der Leser ahnt nicht im Geringsten wie sich die Geschichte entwickelt. Wieder jagt die Protagonistin - diesmal Lilly - ein (Lebens-)Ereignis nach dem anderen. Und es dreht sich natürlich alles um Liebe, Enttäuschung und um Hochzeit... - am 10. September erscheint eine "Das kleine Hotel in der Provence"-Buchkritik und ein großes Autorenporträt in der Hochzeits-Beilage des Offenburger Tageblatts/Mittelbadische Presse

 

 

Bei Anna dreht sich alles um die Planung ihrer Traumhochzeit. Lilly geht nach einer großen Enttäuschung neue Wege und erfüllt sich den Traum vom Hotel nur mit weiblichen Gästen. Beide Frauen verwirklichen nicht nur Träume, sondern haben eine weitere Gemeinsamkeit: Sie existieren gar nicht wirklich. Lilly und Anna sind Romanheldinnen... - am 11. August erscheint ein großes Porträt über mich in der Ortenauer Sonntagszeitung Guller. Den ganzen Artikel gibt es hier zum Nachlesen. 

 

 

 

Den neuen, wunderbar romantischen Roman unserer Redakteurin Marion Stieglitz legen wir Ihnen für diesen Sommer ans Herz... - die Kollegen meiner Redaktion Wohnen & Garten empfehlen "Das kleine Hotel in der Provence" als exklusiven Buchtipp der Juli-Ausgabe 

 

 

 

L´Amour in der Provence: Hochzeitsfotografin Lilly wird von ihrem Freund verlassen. Ab dann will sie keine glücklichen verliebten Paare mehr fotografieren... - In der Juli-Ausgabe von Freizeit Exklusiv erscheint ein Buchtipp 

 

 

 

Liebesroman: Warum nicht einfach in Südfrankreich ein kleines Hotel eröffnen, das sich nur an Single-Frauen richtet? Gesagt, getan. Doch dann begegnet ihr der attraktive Antiquitätenhändler Olivier. Hach!... - am 7. Juni erscheint ein Lesetipp in der Neuen Woche

 

 

 

 

Die Autorin nimmt ihre Leser mit auf eine überraschend humorvolle, manchmal auch melancholische und natürlich letztlich doch sehr romantische Reise in den Süden Frankreichs... - am 27. Mai erscheint ein  Porträt über mich und meine Arbeit als Buchautorin im Bayerwald-Echo. Den ganzen Artikel gibt es hier zum Nachlesen

 

 

 

"Das kleine Hotel in der Provence" von Marion Stieglitz erzählt von einer romantischen Geschichte über die Liebe, das Heiraten & die Provence... - kurz vor dem offiziellen Taschenbuch-Start am 17. Mai veröffentlicht die Zeitschrift Lisa Romance einen Buchtipp in der Mai/Juni-Ausgabe im Rahmen eines Hochzeits-Specials

 

2018

 

 

Was die Offenburger Autorin Marion Stieglitz in ihrem Erstlingswerk an Fantasie, Rasanz und unvorhergesehenen Wendungen präsentiert, macht es schwer, den Roman zur Seite zu

legen... -  das schreibt das Offenburger Tageblatt / Mittelbadische Presse in der Hochzeits-Beilage vom 11. September über "Annas (fast) perfekte Hochzeit"

 

 

 

Ein Roman voller kleiner Weisheiten. Marion Stieglitz veröffentlicht ihren Erstling "Annas (fast) perfekte Hochzeit" - den ganzen Artikel aus der Wochenendausgabe vom 18./19. August in der Chamer Zeitung gibt es hier zum Nachlesen

 

 

 

Frisch, frech und sehr unterhaltsam - perfekt, um sich im Sommerurlaub in Träumereien zu verlieren!  - so schreibt das Bücher Magazin in seiner August/September-Ausgabe über mein Buch

 

 

"Annas (fast) perfekte Hochzeit" ist einer dieser romantischen Schmöker, bei dem man bis zum Schluss mitfiebert, ob es ein Happy End mit dem Richtigen gibt...- das schreibt die Freundin-Redaktion in der Ausgabe vom 11. Juli 2018

 

 

Der Roman wird auch von der Redaktion Frau im Trend  als Tipp auf der Facebook-Seite empfohlen: Für Romantikerinnen: "Annas (fast) perfekte Hochzeit" von Marion Stieglitz. Der Roman ist eine bittersüße romantische Komödie zwischen Hochzeitsstress, Beziehungsdramen, Lebenskrisen und längst vergangen geglaubten Gefühlen

 

 

Die Redaktion von Lisa Wohnen & Dekorieren zeigt das Buch auf der Facebook-Seite: Wedding Week - Wer dieses Jahr nicht heiratet oder auf eine Hochzeit eingeladen ist, aber trotzdem Lust auf eine romantische Hochzeitsstory hat, dem empfehlen wir das Buch „Annas fast perfekte Hochzeit“ von unserer lieben „Wohnen & Garten“-Kollegin Marion Stieglitz

 

 

Pünktlich zur Veröffentlichung  am 2. Mai 2018 erscheint gleich ein Buchtipp in einem "Hochzeits Extra" bei der Frauenzeitschrift Lisa

 

Eine Panne führt das Paar in das provenzalische Hotel "Auberge de Lilly", wo Helen ihre Liebe zum Lavendel und zu dessen Verarbeitung entdeckt. Ist der leer stehende Laden im Nachbardorf vielleicht ein Wink des Schicksals? Bezaubernd!... - am 9. April 2021 erscheint ein Buchtipp in der Zeitschrift Neue Woche